Tumme

 1. Vorstand

Name: Tumme Albertson

Darstellung: Nordmanni, Ascomanni (Fränkische Bezeichnung)
Obwohl schon im 1. Jahrhundert unserer Zeitrechnung römische Schiffe den Kattegat erreicht und römische Chronisten die germanischen Völker Skandinaviens beschrieben hatten (Tacitus' Germania), so wurden die Norweger erst nach der Völkerwanderung als Normannen (von norwegisch Nordmenn, „Nordmannen“, Männer aus dem Norden) im 9. Jahrhundert in fränkischen Chroniken über die Wikinger erstmals erwähnt.

Stand: Karlar ( Freier Mann / Bauer )
Die Basis der Gesellschaft bildeten die freien Männer, die Karlar.
Die meisten von ihnen waren Bauern. Unter ihnen gab es reiche und arme Landbesitzer, aber auch abhängige Pachtbauern und verarmte Bauern, die kein Land besaßen.

Zeit: 882
 

Region/Herkunft: Südnorwegen in der Nähe von Kaupang

Derzeitiger Aufenthalt: Irgendwo im Rheingebiet. War im Heer von Godefrid und Sigfrid, die vermutlich bei Elsloo lagerten. Blieb beim Überfall auf Mainz zurück.

Zweitdarstellung: Normanne ca. 1050, Kampfdarstellung.