Rezepte

Und hier findet ihr eine Reihe mittelalterlicher Rezepte zum nachkochen, so wie wir sie auf unseren Lagern verwenden.

 

Dinkelsalat (5 Personen)

500 g Dinkel Über Nacht einweichen, dann Dinkel mit Einweichwasser 30 min. Kochen, danach abtropfen lassen
10 Möhren Kleinschneiden und mit Dinkel vermischen
4 Zwiebeln  
300 g Gemüse (Rettich, Gurken, etc.)  
300 g Schafskäse  
5 gekochte Eier  
Dressing  
2 Becher creme freche Alles miteinander vermengen, danach zur Dinkelmischung geben und gut vermischen
6 Eßl. Weinessig  
2 Teel. Senf  
2 Teel. Majora  
Salz, Pfeffer, Zucker, Kräuter  

 

Fladenbrot (8 Brote)

20 g Hefe Hefe mit etwas Wasser glatt rühren und restliches Wasser hinzugeben
275 ml lauwarmes Wasser  
450 g Roggenvollkornmehl Hefewasser mit Mehl/Salz zu einem glatten Teig verarbeiten
1 Teel. Salz  
75 g Weizenkleie Nach und nach hinzufügen und Teig gut durchkneten. Teig in 8 ungefähr gleich große Stücke teilen und zu Fladen formen. Fladen in einer gefetteten Pfanne ausbacken.

 

Fleisch in Rosmarin–Zwiebel–Soße (10 Personen)

10 Scheiben Fleisch (Kamm o. Kotelett) In Öl scharf anbraten und beiseitestellen
5 große Zwiebeln Schneiden und im Öl anbraten
5 Stängel Rosmarin Kleinschneiden, beigeben und mit Wasser ablöschen und Honig hinzugeben
3 Eßl. Honig  
1 Tasse Sahne Etwas reduzieren lassen, dann Sahne hinzugeben
Salz, Pfeffer Abschmecken, Fleisch wieder zugeben und nochmals 10 min. leicht köcheln lassen

 

Graupeneintopf (4 Personen)

300 g Mageres Fleisch Kleinschneiden und in folgender Reihenfolge anbraten: Fleisch, Zwiebeln, Karotten und Kohlrabi, Pastinake
1 Zwiebel  
2 Karotten  
120 g Kohlrabi  
1 Pastinake oder Sellerie  
700 ml Wasser Ablöschen und Hühnerbrühe hinzu geben, 20 min. leicht köcheln lassen
1 Eßl. Hühnerbrühe  
1 Porree Kleinschneiden und hinzugeben
1 Lorbeerblatt Lorbeerblatt dazugeben und mit Gewürzen abschmecken, nochmals 20 min. köcheln lassen
Salz, Pfeffer  
60 g Perlgraupen Hinzugeben und 20 min. ziehen lassen, servieren
2 Eßl. Gehackte Petersilie  

 

Hackfleisch-Lauch-Topf (4 Personen)

1 Zwiebel Kleinschneiden
5 kleine stangen Lauch oder 3 Große  
350 g Champignons  
500 g Hackfleisch In Öl anbraten und Zwiebeln, Lauch und Champignons zugeben, kurz anbraten und mit 3/4 Liter Wasser aufgießen und aufkochen lassen
Gemüsebrühe Nach Geschmack zugeben
150 g Hartkäse Dazugeben und zergehen lassen aber nicht mehr aufkochen
250 ml Sahne  
Ysop, Pfeffer, Salz, Majoran, Petersilie, Schnittlauch, Rosmarin Mit Gewürzen abschmecken, 15 min. ziehenlassen, servieren

 

Haferbrei (4 Personen)

1 Liter Milch Alles in einen Topf geben, aufkochen lassen, vom Feuer nehmen, abdecken und 10-15 min. ziehen lassen
200 g Haferflocken  
Salz  
2 Eßl. Honig  
100 g Mandeln  
Zimt/Zucker Servieren und nach Geschmack mit Zimt/Zucker bestreuen

 

Kräuterquark (8 Personen)

1 kg Magerquark Kräuter schneiden und alle Zutaten miteinander vermischen
500 g Naturjoghurt  
200 g Sahne  
1 Eßl. Zucker  
Salz, Pfeffer  
Kräuter der Saison (z. B. Petersilie, Bärlauch, etc.)  
5 große Zwiebeln Würfeln und kurz vor dem Servieren hinzugeben

 

Pilzgulasch (4 Personen)

500 g verschiedene Pilze Kleinschneiden, Zwiebeln/Karotten in Öl andünsten, dann Pilze dazu geben
2 Zwiebeln  
6 Karotten  
½ L. Gemüsebrühe Ablöschen und kurz aufkochen
Salz, Pfeffer, Bohnenkraut, Kerbel, Ysop, Majoran, Thymian, Rosmarin Abschmecken, servieren

 

Rosa (10 Personen)

4 kg gemischtes Gulasch Kleinschneiden und anbraten, danach mit Wasser bedecken und 45 min. Kochen lassen
1 kg Zwiebeln  
4 große Gläser Rotkohl Hinzufügen und 20 min. Köcheln lassen
Salz, Pfeffer  
600 ml Sahne Wenn das Fleisch durch ist, beides hinzugeben und 15 min. ziehen lassen
Kräuter  

 

Sauerkrautsuppe (14 Personen)

4 Zwiebeln Kleinschneiden und in Öl anbraten
400 g Speck  
1 kg Suppengrün Kleinschneiden und dazugeben
2 kg Suppenfleisch  
4 Eßl. Getrocknete Pilze Dazugeben, alles mit Wasser bedecken und 1 Std. Kochen lassen
8 Nelken  
8 Lorbeerblätter  
4 Teel. Pfefferkörner  
4 Teel. Salz  
2 kg Sauerkraut Zugeben, Wasser zugeben (fast bedeckt) und 30 min. kochen lassen
8 Mettwürste/Wiener Kleinschneiden und auf den Tisch stellen oder ggf. hinzugeben

 

Weinfleisch (6 Personen)

1,5 kg Gulasch Kleinschneiden und in Öl anbraten
3 Zwiebeln  
50 g Oliven Hacken und hinzugeben
75 g Korinthen  
Thymian, Rosmarin  
Salz, Pfeffer Würzen
1 Flasche Rotwein Kurz kochen lassen und mit Wein ablöschen
4 cl Weinbrand Alles 45 min. kochen lassen, Sahne/Weinbrand einrühren, nochmals mit Salz/Pfeffer abschmecken, servieren
200 ml Sahne  

 

 


Copyright © 2018 Custor Casteli, Kontakt, Impressum / Disclaimer / Datenschutzerklärung